DVM 2013
Nachlese / Feedback zur DVM2013 der AK U12 bei uns auf Schloss Schney
22.01.2014 - 16:06

Märkischer Springer Halver-Schalksmühle:


Lieber Herr Wiemann,
auf diesem Weg möchte ich mich noch einmal recht herzlich für die Organisation eines tollen Turnieres bedanken. Unser ganzes Team hat sich sehr wohl bei Ihnen gefühlt. Es stimmte einfach alles - angefangen von der Unterkunft, dem altersgerechten, leckeren Essen, der Atmosphäre ingesamt bis hin zu Ihrer Gastfreundschaft. Das war schon beeindruckend!
Ich hoffe, dass Sie und Ihr Team sich inzwischen wieder einigermaßen erholt haben und möchte mich auch ganz persönlich bei Ihnen, Ihrer Frau und den beiden Mädchen für die gelungene Geburtstagsüberraschung bedanken, die Sie meinen Kindern bereitet haben. Sie reden heute noch mit leuchtenden Augen davon und alle, die das Video gesehen haben, sind der gleichen Meinung: einfach ganz große Klasse!!!!
Rebecca und Alex lassen ganz lieb grüßen.

Schachunion Berlin:


"...Ein großes Lob verdienen der ausrichtende Verein SV Seubelsdorf für die Organisation und Durchführung der DVM sowie die Frankenakademie für die Unterkunft und Bewirtung der Teilnehmer/ innen; das Essensangebot war gut auf die Kinder ausgerichtet, sehr schmackhaft und ausreichend..."

TuS Coswig 1920:


"...Außerdem möchte ich den Ausrichter der DVM U12 - SV Seubelsdorf - gedenken. Mit sehr viel Einsatz, guter Organisation und einer gelungenen Kombination aus Übernachtungsmöglichkeit, geräumigen Spielsaal und Freizeitangeboten haben sie eine äußerst angenehme DVM ausgerichtet, vielen Dank dafür!..."

SF Dortmund-Brackel 1930:


"...Es bleibt in Erinnerung tolles Ambiente, hervorragendes, leckeres Essen, sehr gastfreundliche Ausrichter..."

SG Turm Leipzig:


"...Ausgezeichnet war die Organisation des Turniers. Herzlichen Dank an Klaus Wiemann und seine Helfer vom SV Seubelsdorf, an den Schiedsrichter Alexander Wodstrschil (Rainer SC) sowie an Klaus Steffan für die tolle Berichterstattung..."

USV Potsdam:


"...Am Turnierort angekommen fielen gleich die sehr guten Turnierbedingungen ins Auge. Gute Zimmer, sowie ein geräumiger und heller Spielsaal sorgten für einen würdigen Rahmen einer Deutschen Meisterschaft. Auch beim Essen konnte man nicht meckern. Die Turnierhomepage ist sehr übersichtlich gehalten und mit vielen Fotos und Videos gestaltet. Ein großes Dankeschön an das Team vom Ausrichter SV Seubelsdorf und die Franken-Akademie für eine sehr schöne Meisterschaft..."

Stader SV:


"...erst einmal ein ganz herzliches Dankeschön für die sehr, sehr gute Organisation der DVM U12. Unsere Kinder waren ganz begeistert von allem und auch die Übertragung so zeitnah war fantastisch für die Daheimgebliebenen..."

SG Blau-Weiß Stadtilm:


"...auch ich kann mich im Namen der SG BW Stadtilm nur an all die überbrachten Dankesworte anschließen.
Ihr habt ein fantastisches Turnier inkl. aller Organsationen und Berichterstattungen durchgeführt:)..."

Treptower SV 1949:


"...Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei den Organisatoren für das schöne Turnier im Schloss Schney mit den wirklich guten Bedingungen für alle Teilnehmer bedanken. Die zahlreichen Helfer rund um den emsigen Hauptorganisator Klaus Wiemann hatten das Turnier jederzeit bestens unter Kontrolle. Die professionelle Unterstüzung der Meisterschaft durch Klaus Steffan wirkte sich in jeder Hinsicht positiv auf das Turnier aus. Vielen Dank!..."

"...im Namen des Treptower SV 1949 e.V. möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei Ihnen und ihrem Team für die hervorragende Durchführung der Deutschen Vereinsmeisterschaft 2013 der Altersklasse u12 bedanken. Unsere Spieler und Betreuer haben das Ambiente, die Spiel- und Wohnbedingungen und die gesamte Organisation sehr genossen und kamen richtig zufrieden und stolz nach Berlin zurück..."



Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Feedback an uns!
Wir freuen uns, dass Sie sich alle wohl gefühlt haben bei uns im Frankenland!

Klaus Wiemann


Klaus Steffan


gedruckt am 01.05.2017 - 03:18
http://www.u12-dvm-2013.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=57